Dorothee Marx

Nach einer Kindheit mit Geige und klassischer Musik seit 1980 als freiberufliche Musikerin zunächst mit dem Gesangsorchester Peter Janssens (Sakro-Pop) (1980-2000) unterwegs. Dort Begegnung mit dem kolumbianischen Conga-Virtuosen Daniel Bazanta. Ab 1985 Perkussions-Unterricht mit Daniel Bazanta (Colombia) und Zusammenarbeit mit diesem in verschiedenen Musik und Kultur-Projekten: Tambores – Poesía Negra – Domingo del Carnval Latino – Afro-Cuba.
Ab 1988 Trommelschülerin von Milian Galís Rivery, Los Papines (Cuba) und vielen anderen. Seit 1990 Mitglied der Salsa-Formation Yamambó, als eine der ersten weiblichen Bassistinnen dieses Genres in Europa. Zahlreiche Reisen nach Kuba und Kolumbien, Organisation von Kultur-Begegnungs-Projekten, 2008 Teilnahme am Festival del Caribe in Santiago de Cuba mit TAKA TUN – la conga alemana.

Heute:

  • unterrichte ich Percussion
  • leite ich TAKA TUN – la conga alemana
  • bin ich auf CDs von Peter Jansens und Yamambó zu hören
    www.takatun.de